Freitag, 16. August 2013

Beauty-Expertinnen verraten ihre Lieblingsprodukte - Teil I

Was kommt dabei heraus, wenn man elf Blogerinnen dieselben zwei Fragen stellt? Ich habe es ausprobiert, und erhielt 22 Antworten, die sich stärker voneinander unterscheiden als man zunächst vielleicht vermuten könnte. So wurde aus dieser spontanen Idee eine recht interessante Geschichte, deren Ergebnis ich Euch heute vorstellen möchte.


1.  Alles in allem: Welche ist Deine Lieblingsmarke im Bereich Make Up und warum?    
2. Welches Produkt Deiner Lieblingsmarke ist DAS Must-Have, das jeder gesehen haben sollte?


Das waren die beiden Fragen, die ich an die Bloggerwelt gerichtet habe, und ich freue mich sehr, dass einige der bekanntesten Beauty-Bloggerinnen in Deutschland und Österreich sie mir bereitwillig beantwortet haben. Die Reihenfolge beinhaltet keine persönliche Wertung, sondern entspricht der Reihenfolge der Teilnahme. Seid gespannt, here we go:




1. Magi / magimania


Magi von magimania


Hier brauche ich, glaube ich, nicht viele Worte zu verlieren. Vermutlich gibt es niemanden unter Euch, der Magi nicht kennt. Seit 2008 dabei, ist sie eines der Urgesteine der Beauty-Blogger-Szene. Ihr Blog http://www.magi-mania.de ist einer der erfolgreichsten überhaupt, wenn nicht der erfolgreichste. Ihre Reviews sind stets sehr fundiert – man merkt, dass sie wirklich Ahnung von der Materie hat. Neben Reviews und Ankündigen findet man auf ihrem Blog verschiedene Regulars von ihr und ihren Gastautorinnen. Gelegentliche qualitativ hochwertige Videos sind immer wieder Highlights. Welches ist wohl Magis Lieblingsprodukt?


1. Meine liebste Beauty-Marke, wenn ich auch das Erscheinungsbild, das Image und natürlich die Produkte betrachte, ist NARS. Zwar findet man nicht jede Farbe, die das Herz begehrt im Sortiment und es gibt Produkte, die mich nicht überzeugen, aber ich liebe die Verpackung, das Logo, dass sie auf Parfüm verzichten, die ungewöhnlichen Farben und natürlich viele der Texturen. Eine der wenigen Marken, deren Sortiment nicht austauschbar ist. Müsste ich mich jedoch für nur eine Marke für den Rest des Lebens entscheiden, wäre es wohl MAC - weniger aus Liebe als aus Gewissheit, dass hier alles bekomme, wonach es mich "dürstet" in einer berechenbar soliden Qualität.“

2. Ich glaube, es ist an niemandem vorbei gegangen, dass NARS DIE Blush-Texturen überhaupt macht und auch ich antwortete stets mit ihnen, wenn jemand nach Empfehlungen fragt. Dabei ist aber das Cream Blush "Cactus Flower" das Einzelprodukt, das mir sofort in den Sinn kommt, wenn es um ein Must Have geht.“




2. Isa / Unlike Girl


Isa von Unlike Girl


Weiter geht es mit Isa, Autorin von http://www.unlike-girl.com/, und seit 2010 dabei.  Neben ausführlichen Produktreviews findet man hier immer wieder tolle AMUs. Isa schafft es immer wieder alle möglichen und unmöglichen Farben so miteinander zu kombinieren, dass es einfach genial komponiert und sehr harmonisch wirkt. Es gibt auch eine eigene Kategorie mit Tutorials, Tipps und Tricks rund um Make Up, Haare und andere spannende Dinge - definitiv einen Blick wert. Auch sie hat mir ihre Lieblingsprodukte verraten:


1. Meine allerliebste Marke im Luxusbereich ist MAC, ich habe viele verschiedenen Produkte von Pigmenten über Glitzer bis zu Lippenstiften, Blushes, Lidschatten etc. qualitativ bin ich zufrieden durch die deckenden Farben. Mir ist es wichtig das Produkte sehr gut pigmentiert und knallig sind. Ich bin gerne ein bunter Mensch - im Gesicht. Im Budgetbereich würde ich mich für Essence entscheiden, Essence bringt viele innovative Trend editions auf den Markt, die sich auch wirklich jeder leisten kann. Die Produkte sind farblich größtenteils auch sehr ansprechend - gerne kaufe ich z. B. Blushes und Highlighter aus Trend editions.“
 2. „Das ist schwierig, denn bei MAC wäre es meinerseits der Lippenstift Daddy's little girl welcher limitiert war - ansonsten natürlich die extremen Farben wie Candy yum yum, dieser ist im Standartsortiment erhältlich. Bei Essence entscheide ich mich ganz klassisch für die neuen Lip creams und Nagellacke. Beide Produktgruppen weisen eine zuverlässige Qualität aus.“




3. Carina / Cream’s Beauty Blog


Carina von Cream's Beauty Blog


Carina bloggt seit 2009 auf http://www.creamsbeautyblog.de und sie hat eine stattliche Anzahl an Lesern. Kein Wunder, denn ihr Blog ist immer wieder gut für Tipps und Tricks. Sie hat ein tolles Beauty-Lexikon erstellt, das auch Neulingen das „Erlernen unserer Sprache“ spielend ermöglicht. Dank ihrer tollen Ideen bekommen aber auch alte Hasen immer wieder neue Anregungen. So gab es z.B. erst kürzlich viele gute Vorschläge für vollere Lippen und das vorteilhafte Schminken von Schlupflidern. Ihr tolles Konzept brachte ihr sogar eine Erwähnung in der Zeitschrift „Mädchen“ ein, auf die sie wirklich stolz sein kann. Gerne lasse ich mir von Ihr ein Must-Have empfehlen:


Carina liebt Urban Decay, besonders die 15 Year Anniversary Palette



1. „Puh, das ist eine Frage. Ich bin immer auf der Suche nach dem perfekten Produkt und durchforste dabei sämtliche Marken, egal ob Drogerie oder High End. Müsste ich mich auf eine Marke festlegen, wäre es wohl Urban Decay. Urban Decay hat für mich unheimlich gute Lidschatten, ein junges Image und ist tierversuchsfrei.“

2. „99% würden jetzt wahrscheinlich die Naked Palette nennen. Ja, ich finde sie zwar auch klasse, aber die 15 Year Anniversary Palette war für mich noch besser. Dort sind zwei Reihen Nudetöne und eine Reihe knallige Töne enthalten. Letzteres hat sie der Naked Palette einfach voraus. Leider, leider war sie damals limitiert und ist nur noch zu horrenden Preisen bei Ebay erhältlich. Generell finde ich die Lidschattenpaletten von Urban Decay aber sehr gut und kann sie jedem sehr empfehlen!“




4. Karrie / MacKarrie


Karrie von MacKarrie


http://mackarrie.blogspot.de/ ist seit 2008 online, und war einer der ersten Beauty Blogs, die ich kennengelernt habe. Definitiv eine der verlässlichsten Quellen für Highend-Kosmetik mit einer hohen Posting-Frequenz. Neben Infos in Hülle und Fülle sind die Looks sehr sehenswert. Karrie hat beneidenswerte „Schminkaugen“, und sie weiß definitiv etwas daraus zu machen! Schaut Euch auf jeden Fall auch die schön aufbereitete und übersichtliche Swatchsammlung an – eine großartige Datenbank, besonders für alle MAC Fans. Und ihr Lieblingsprodukt?


Von ihren absoluten Lieblingen...
...besitzt Karrie eine anständige Auswahl


1. „MAC, weil die Produktauswahl so wahnsinnig groß ist und alles bei einer Marke zu finden ist was man braucht. Durch die vielen Limited Editions wird es außerdem nie langweilig und bleibt aufregend.“

2. „Die Chromagraphic Pencils (vielseitig einsetzbare stark pigmentierte Stifte die zum Beispiel als Eyeliner oder Lipliner benutzt werden können) und Chromaline (wasserfeste Gel-Creme-Farben die miteinander gemischt werden können und als Lidschatten Base oder Eyeliner super geeignet sind). Im MAC PRO Sortiment in vielen verschiedenen Farben erhältlich.“




5. Godfrina / Kalter Kaffee


Godfrina von Kalter Kaffee


Godfrina bloggt seit Mitte 2010 auf http://www.kalterkaffee.at/ und ist schon längst eine feste Größe in der Bloggerwelt. Ihr Blog hat eine tolle Optik, qualitativ hochwertige Fotos, und ihre AMUs sind großartig und immer wieder eine Inspiration. Ihr „Sultry Thursday“ ist schon legendär. Lockenköpfe sollte unbedingt einen Blick in ihre Kategorie „Curly Girl“ werfen – bei den Traumhaaren holt man sich doch gerne ein paar Tipps zur Haarpflege. Und bei den tollen Make Ups hätte ich gern eine Produktempfehlung:


Godfrinas großartige Schminkkünste begannen mit den Paletten von Sleek


1. „Grundsätzlich wär's wohl Sleek Make Up, weil mich die Paletten erst richtig zum Schminken gebracht haben.“

2. „Mein absolutes Lieblingsprodukt ist schwer zu benennen, es gibt auch Blushes, die mir sehr lieb sind...aber ich entscheide mich jetzt mal für die Oh So Special Palette, absolut immer und überall passend für jeden Typ.“



Um die Länge des Beitrags nicht überzustrapazieren gibt es dieser Stelle einen Cut. Morgen geht es hier mit dem 2. Teil weiter.

Veröffentlichung der Fotos mit freundlicher Genehmigung der Teilnehmerinnen.



Welche sind Eure Lieblingsmarken?

Kommentare:

  1. Vielen dank für die schöne Vorstellung ich freue mich sehr das dir meine AMUs gefallen obwohl ich manchmal alle Farben durcheinander mixe ^__^

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Beitrag und interessant zu lesen, welche Lieblingsmarken andere Blogger haben :-)

    AntwortenLöschen
  3. Wow, großartiger Post! :) Die Idee ist toll und ich finde es super, dass du auch kurze Vorstellungen der Bloggerinnen erstellt hast, einige kannte ich tatsächlich noch nicht, aber werde ihnen sicher bald mal einen Besuch abstatten. :) Ich freue mich schon auf den zweiten Teil!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, freut mich, dass es Dir gefällt :-)

      Löschen